Der Hafen

  • Knapp zehn Meilen von der istrianischen Küste entfernt, liegt Porto San Vito, ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug in die friaulische und venezianische Lagune. Der Hafen kann bis zu 24 Meter lange Boote aufnehmen, und die Wassertiefe am Hafenzugang und am Kai beträgt durchschnittlich, zwischen Ebbe und Flut, 3,50 Meter. Die Einfahrt befindet sich rechts vor der Einfahrt des Schutzhafens von Grado und ist, dank seiner Dalben und Sicherheitsleuchttürme, für die Boote, die vom offenen Meer in den Hafen fahren, gut zu erkennen.

    Der Hafen ist für diejenigen ideal, die ein Boot mieten wollen und aufs offene Meer oder zu einer Sandbank mit glitzernden Muscheln fahren wollen. Er ist auch Ausgangspunkt für Tauchgänge zu den alten Ruinen des Römischen Hafens und der Basilika von San Gottardo, die heute versunken sind, oder für Ausflüge zu alten Römischen Fahrwegen, die nun seit Jahrhunderten in der Lagune von Grado unter Wasser liegen.

    Sie können sich aber auch nur für einen entspannenden Urlaub entscheiden, indem Sie an Bord einer wunderbaren Yacht, den prächtigen Golf von Triest bewundern, und die schmackhaften lokalen Meeresgerichte genießen.

  • Porto San Vito verfügt über 165 Anlegeplätze – 16 davon für Durchreisende bestimmt – für Boote bis 20 m. Länge. Die Einfahrt liegt genau vor der Lagune Grados und ist gut gekennzeichnet durch Holz-Pfähle und Scheinwerferlichter. Die Wassertiefe des Hafens in der Einfahrt und am Kai ist 3,50 m.

    Behindertengerecht Elektromechanische Reparatur Wetterberichte Mühlabfuhr Taucher Wächter Feuerlöscher-Service Hafenbeleuchtung Verankerung-Service Aufstellen im Freien Reparatur Schiffe aus Holz Reparatur Schiffe in Glasfaserkunstoff Wäscherei Restaurant Hafen- Direktionsbüro Motorwerkstatt Kran Ausheben der Schiffe Wasseranschluss Steckdose Hafenbehörde Toilette Duschen Parkplatz Yacht Club Bar Telefon
  • Die Schiffswerft von Porto San Vito verfügt über einen breiten Anlegeplatz für das winterliche Aufstellen der Boote, und außerdem über eine eingerichtete Halle für die Ausstattung der Decks und für Reparaturen, Anstrichen und Wartungsarbeiten. Weiterhin ist die Schiffswerft besonders auf den Bau von Segelbooten spezialisiert, sowie auf die Restauration von Altbooten aus Holz und auf die Planung und Realisierung von Decks und anderen Arbeiten in Teak

    Die Schiffswerft von Porto San Vito ist innerhalb der Marina von Porto San Vito tätig, auf der Insel Grado und ist von Wasser und von Land leicht zugänglich.

    Koordinaten:
    Nördliche Breite:
    45°40’45’’
    Östliche Länge:
    13°22’40’’

    Link zur Website: www.cnportosanvito.com